Wärmekörper - klassisch oder modern

 


 

Moderne Heizkörper mit präziser Regelung verteilen Wärme optimal. Damit unterstützen sie neue Heizanlagen beim Energie- und Geldsparen.

Die Heizungsanlage ist ein Gesamtsystem, in dem alle Komponenten aufeinander abgestimmt sein müssen. Nur so kann die Heizung reibungslos funktionieren und Energie gespart werden (bis zu 30%). Auch sind moderne Wärmekörper heute mehr den je auch ein Stilelement in der Raumgestaltung.


   
     

IMG3127.JPG

 

Gesundes Heizen - natürlich effizient

 

Schon in der Antike wusste man die Vorteile dieser Flächenheizung zu schätzen.

 

Eine Fußbodenheizung gilt heute bei vielen, aufgrund ihrer hohen Energieeffizienz, als „das Heizsystem der ersten Stunde“, denn sie benötigt wesentlich geringere Vorlauftemperaturen und damit einen geringeren Energieeinsatz als eine konventionelle Heizung.

Schon hier kann also Energie und Geld eingespart werden

 
   

 

Warmwasserbetriebene Fußbodenheizung


Behagliche Wärme von Kopf bis Fuß. Keine Zugluft und keine kalten Ecken. Das sind die Vorteile eines Flächentemperiersystems. Optisch hat die Fußbodenheizung sowieso ihren Reiz, denn keine unschönen Heizkörper stören bei der Raumgestaltung und Einrichtung. Durch die geringe Luftzirkulation wirbelt kaum Staub auf, was gut für Hausstauballergiker und Asthmatiker ist. 

Darüberhinaus, gibt es mittlerweile für fast alle Bodenbeläge Lösungen, sowohl für die elektrische als auch für die klassische Fußbodenheizung.

 

 

Elektrofußbodenheizung

 

Die elektrische Fußbodenheizung eignet sich gut zum Temperieren von Bädern, Küchen oder Wintergärten. Die elektrische Fußbodenheizung ist einfach installiert und daher unkompliziert bei Sanierungen: Die maßgeschneiderte Fußbodenheizung wird praktisch wie ein Teppichboden auf dem Estrich ausgerollt.

 

 

 

 


 

Wandheizung - perfektes Raumklima

 

Die Wandheizung gehört wie auch die Fussbodenheizung zu den Flächenheizungen. Das Prinzip ist auch ähnlich. Bei der Wandheizung werden Heizrohre statt im Boden an der Wand verlegt. Ausreichende Dämmung der Wände ist hier eine wichtige Grundvorausetzung.

 

Die Einbeziehung raumumschließender Flächen in heiztechnische Konzepte macht die Wandheizung zu einer attraktiven Systemlösung: überaus vielseitig und als Niedertemperatursystem überaus sparsam.

 

 
       

 

 


 

 

 

Quelle: Bild oben ©Zehnder Group

 

 


 

Wärmekörper - Stilvolle Wärme in neuem Gewand

 

Sichtbare Raumheizungen sind heute nicht mehr nur Mittel zum Zweck. Elegante Formgebung und aufwendiges Design sowie die Verwendung hochwertiger und langlebiger Materialien verwandeln nicht nur im Badbereich Heizkörper in förmschöne Wärmekörper. Ebenso installieren wir klassische Heizkörper, mit hohen Energieeffizienzwerten, damit sie eine ausgewogenes Raumklima in Ihren eigenen vier Wänden genießen können.

 

 

 
       

 

 


 

 

 

Quelle: Bild oben ©Zehnder Group, Bild mitte ©Kremi, Bild mitte ©Zehnder Group AG,

 

 


 

Kaminöfen - mit modernster Technik

 

Prasselndes Kaminfeuer, behagliche Wärme im ganzen Haus- und dabei noch Heizkosten sparen.

 

Durch die integrierte Kesseltechnik erwärmen Sie nicht nur den Aufstellraum, sondern geben den größten Teil der Wärmeenergie an das Heizsystem ab. So können auch alle anderen Räume im Haus beheizt und sogar der Warmewasserbedarf gedeckt werden.

 
       

 

 


 

 

 

Quelle: Bild mitte ©Hark Kaminofen

IMG1328.JPG

 

Kontrollierte Wohnraumlüftung

 

Mit einem Lüftungssystem kann das Wohnraumklima verbessert und Energie gespart werden.

Die Wohnraumlüftung reduziert den Wärmeverlust im Haus mittels Lüftungssystemen. Der im Entlüfter enthaltene Wärmeaustauscher gewinnt damit einen großen Teil der in der Luft enthaltenen Wärme zurück.
Das Konzept bei der kontrollierten Wohnraumlüftung heißt: Energiesparen durch Energierückgewinnung. Beugen Sie der Auskühlung Ihres Hauses vor und sorgen Sie für ein gesundes Raumklima.

 

Wir bieten Ihnen die Lösung, ob Zentrale oder Dezentrale Wohnraumlüftung, bei uns erhalten Sie alles was Sie dazu benötigen aus einer Hand.

Durch Lüftvorgänge entweicht ständig Wärme aus Ihrem Zuhause. Doch ohne Lüften leidet die Raumqualität. Mit einer Lüftungsanlage beugen Sie dem vor.

Die Vorteile einer Lüftungsanlage:

- 85% der in der Luft enthaltenen Wärme wird zurück gewonnen

- Verbesserung der Luftqualität

- Vermeidung von Feuchtigkeitsschäden durch Schimmel

- Schutz vor Außengeräuschen